Deutsche Seite
Hallo! Einloggen oder registrieren?
Warenkorb

24 Stunden Nürburgring Nordschleife 2013

%alt%%alt%%alt%%alt%

Die ohnehin schon einzigartige Historie der größten Motorsportveranstaltung der Welt ist um ein weiteres atemberaubendes Kapitel reicher. „Über dieses Wetter wird man noch in Jahren sprechen“, brachte es Organisationsleiter Peter Geishecker auf den Punkt. Es gab Nebel am Freitag, Frühsommer am Samstag und extremen Starkrennen in der Nacht von Sonntag auf Montag. Die 41. Auflage des ADAC Zurich 24-Stunden-Rennens bot vor 210.000 Zuschauern jedes nur erdenkliche Wetterszenario und musste wegen der Sichtverhältnisse für rund neun Stunden unterbrochen werden.

An der Spitze des 173 Fahrzeuge starken Feldes konnten mit Audi, Aston Martin, BMW, Mercedes Benz und Porsche erstmals fünf verschiedene Marken Führungsluft schnuppern. Je nach Witterung war mal der eine, mal der andere im Vorteil. Unterm Strich wurde auf Augenhöhe gekämpft und am Ende gab es mit dem Mercedes Benz SLS AMG GT3 von Black Falcon einen verdienten und vielumjubelten Sieger. Und Motorsport-Legende Bernd Schneider hat nun auch endlich seinen ersten 24h-Nürburgring-Sieg in der Tasche.
Nach Caracciola, Nuvolari, Fangio, Clark, Bellof und Larini gibt es einen neuen „Ringmeister“: Maxime Martin. Ringmeister ist eine britische Wortschöpfung, eine seit Jahrzehnten - jedoch äußerst selten - vergebene Huldigung für nahezu einmalige Leistungen auf der schwierigsten Rennstrecke der Welt.
Der belgische BMW-Pilot war der unbestrittene Star des Rennens. Im Regen bis zu 45 Sekunden, auf trockener Strecke bis zu 20 Sekunden pro Runde schneller als der Nächste, zeugen von dem unglaublichen Talent des 27-jährigen und einer unglaublichen Leistung auf der schwierigsten Rennstrecke der Welt.

Dieses Buch berichtet aber auch von vielen anderen Heldentaten, von Dramen, Erfolgserlebnissen, Seltenem und Kuriosem. Es begleitet die 176 Teams bei ihrer Hatz durch die „Grüne Hölle“, beschreibt Erfolge und Niederlagen und berichtet von Autos und Menschen. Nicht zu kurz kommen – wie gewohnt – die Rahmenrennen, das Programm abseits der Strecke und natürlich die Fans. Abgerundet wird dieses traditionelle Jahrbuch von einem umfangreichen Statistikteil.

  

  • 240 Seiten
  • gebunden, Hardcover
  • rund 1000 Farbfotos
  • deutscher und englischer Text
  • ausführliche Statistik zum 24 Stunden Rennen
  • Format 235 x 315 mm

 

Alle Preise inklusive der gesetzlichen MwSt.

ISBN: 978-3-928540-7-28

Preis: 25,00 €

Anzahl:

Bewertungen zu 24 Stunden Nürburgring Nordschleife 2013

24 Sunden Nürburgring 2013

Sternevon Otto Hoffmann
Super Ausgabe über die 24 Stunden 2013. Ich freue mich
schon auf die diesjährige Ausgabe.

Empfehlung

Sternevon Hans Schmeddige
Das Buch ist bunt und sehr ausführlich! Die Anzahl der Fotos ist alleine schon beeindruckend. Sehr gelungen!
Viele Grüße aus Überlingen, H. Schmeddige

Mr.

Sternevon Luis Ortiz Basualdo
Fabelhaftes Erlebnis. Vielen dank

Bewertung schreiben

Schreiben Sie eine Bewertung für 24 Stunden Nürburgring Nordschleife 2013: