Deutsche Seite
Hallo! Einloggen oder registrieren?
Warenkorb

24 Stunden Nürburgring Nordschleife 2011

%alt%%alt%%alt%%alt%

Die 39. Auflage der ADAC Zurich 24 Stunden auf dem Nürburgring hatte es in sich: Vor 250.000 Zuschauern entlang der längsten und schönsten Rennstrecke der Welt kämpften mit Audi, BMW, Ferrari, Mercedes, Porsche und Volkswagen gleich sechs Hersteller um den Sieg. Das am Ende zum fünften Mal ein Porsche 911 von Manthey Racing die Nase vorn hatte, lag an der richtigen Mischung aus Strategie, Tempo und Glück. Insgesamt 13 Mal wechselte die Führung und die Gesamtsieger stellten mit  3958,968 Kilometern einen neuen Distanzrekord auf.

Waren die Trainingstage noch zumeist verregnet, so trocknete nach rund einer Rennstunde die Piste vollständig ab und bis zum Fallen der Zielflagge wurden keine profilierten Reifen mehr benötigt. Trotz des Wetters und der überwiegend kalten Temperaturen verwandelten die Fans die Hocheifel einmal mehr in den größten Campingplatz der Welt. Von Whirlpools über Rollrasen bis hin zum kreativen Tribünenbau war alles dabei. „Wir haben einfach die besten Fans der Welt“, sagte Rennleiter Walter Hornung mit Stolz.

Vielleicht hat der veranstaltende ADAC Nordrhein auch das beste Reglement der Welt. Denn den Kölnern gelang es einmal mehr, die unterschiedlichsten Fahrzeugkonzeptionen auf Augenhöhe antreten zu lassen. Einzig der Hybrid-Porsche wurde leicht bevorteilt, doch dieser scheiterte an technischen Problemen. Am Ende belegten mit Porsche, BMW und Audi drei verschiedene Marken aus ebenso vielen Klassen das Podium.

Neben dem Kampf um den prestigeträchtigen Gesamtsieg beleuchtet das Jahrbuch in gewohnter Manier natürlich auch die einzelnen Klassen und berichtet von Schrauberrennen, Heldentaten oder Ersatzteilspendern. Auch von Strietzel Stucks Abschiedsrennen oder der Rückkehr der Silberpfeile. Nicht zu kurz kommt natürlich auch das Geschehen abseits der Rennstrecke. Nicht fehlen dürfen die zahlreichen Rundentabellen und der gewohnt große Statistik-Teil. Auch das elfte offizielle 24h- Nürburgring-Jahrbuch ist ein Muss für jeden Motorsport-Fan.


  • jetzt mit 208 Seiten
  • gebunden, Hardcover
  • rund 1000 Farbfotos
  • deutscher und englischer Text
  • ausführliche Statistik zum 24 Stunden Rennen
  • Format 235 x 315 mm

Verfügbar ab dem 24. Oktober 2011!

Alle Preise inklusive der gesetzlichen MwSt.

ISBN: 9783928540650

Verfügbar: 10/2011

Preis: 20,00 €

Anzahl:

Bewertungen zu 24 Stunden Nürburgring Nordschleife 2011

die stuck brüder

Sternevon ferdinand alexander stuck
ich finde das schön ferdinand du bist der allerbeste auf der ganzen welt herr stuck ich hab dich ganz doll lieb ferdinand ist der coolste rennfahrer von den stuck bruder
ferdinand

Perfekt

Sternevon Geri
Servus
Einfach nur Danke für Eure sensationellen Bücher.
Bitte weiter so.
Gruß aus
Mödling/Wien

Top Buch

Sternevon Mike
Das Buch ist absolute Sahne und Peter sollte erstmal selbst fehlerfrei schreiben lernen, bevor er rummeckert.

Sehr gut, aber diesmal mit Fehlern

Sternevon Peter
Servus

Wieder eine klasse Zusammenfassung des besten Rennens der Welt. Wen interessiert schon die Formel 1 wenn man das 24h rennen hat?
Diesmal ist der Redaktion aber leider ein Fehler unterlaufen.
Bei den Klassen D1T (Seiter 123) und der E1-XP Hybrid sind die gleichen Übersetzungen abgedruckt worden. Die Übersetzung für die Klasse E1-XP Hybrid fehlt, dort ist auch die von der D1T abgedruckt.
Kann mal passieren, sollte aber nicht zur gewohnheit werden.

Peter

Bewertung schreiben

Schreiben Sie eine Bewertung für 24 Stunden Nürburgring Nordschleife 2011: