24 STUNDEN NÜRBURGRING NORDSCHLEIFE 2014

Art.Nr./ISBN: 978-3-928540-7-59

EUR 20,00
inkl. 7 % USt

  • Derzeit nicht lieferbar Derzeit nicht lieferbar


Zahlungsweisen:

PayPal SOFORT Überweisung Vorkasse SEPA Lastschrift SEPA Lastschrift

Bewertung: 0.0 von 5

Produktbeschreibung

Bestes Rennwetter, tolle Stimmung und ein Audi-Sieg in der Eifel: Beim 42. ADAC Zurich 24 Stunden-Rennen auf dem Nürburgring hatten Christopher Haase, Christian Mamerow, René Rast und Markus Winkelhock mit ihrem Phoenix-Audi R8 LMS ultra die Nase vorn. Damit schafften die Ingolstädter ein ganz seltenes Kunststück, indem sie mit Le Mans und dem Eifel-Klassiker die beiden bedeutendsten 24h-Rennen der Welt innerhalb von einer Woche gewannen.

Nach einem enorm abwechslungsreichen Rennverlauf mit 32 Führungswechseln (Rekord!) triumphierte das Audi-Team mit nur 2.59,737 Minuten Vorsprung vor dem Mercedes-Benz SLS AMG GT3 der Vorjahressieger Black Falcon. Dabei stellte das Sieger-Quartett mit 4.035,102 Kilometern einen neuen Distanzrekord auf. Mit Audi, Aston Martin, BMW, Mercedes-Benz und Porsche lagen nach einem der spannendsten 24h-Rennen überhaupt fünf Marken innerhalb der ersten sechs Plätze.

Bereits im Qualifying markierte der Franzose Kevin Estre im McLaren MP4-12VC GT3 mit einer Fabelzeit von 8.10,921 Minuten eine neue Bestmarke. Und auch das Rennen bot von Anfang an alles, was das Motorsportherz begehrt: packende Positionskämpfe auf der schönsten und schwierigsten Rennstrecke der Welt.

In zahlreichen der insgesamt 20 Klassen war das Geschehen mindestens so spannend wie an der Gesamtspitze. Vor allem die Produktionswagen lieferten sich Türklinkenduelle im Kampf um die Klassensiege. Für eine besondere und weltweit einzigartige Bestmarke sorgte bei seinem 14. Start der Opel Manta von Hans-Olaf Beckmann: Der 250 PS starke Kultbolide hat jetzt mehr als 1.062 (!) 24h-Rennrunden auf dem Buckel. Diese entsprechen einer Distanz von 27.039 Kilometern.

Nicht zu kurz kommt natürlich auch das Geschehen abseits der Rennstrecke. 205.000 Zuschauer feierten rund um die 25,378 Kilometer lange Strecke sechs Tage lang ein Motorsport-Volksfest. Ob den traditionellen Adenauer Racing Day, die Drift-Show, das Public Viewing der Fußball-WM-Spiele oder die Autogrammstunde auf dem Boulevard: Dieses Buch lässt den kompletten Event Revue passieren und ist ein absolutes Muss für jeden Motorsport-Fan.

  • 240 Seiten
  • gebunden, Hardcover
  • rund 1000 Farbfotos
  • deutscher und englischer Text
  • ausführliche Statistik zum 24 Stunden Rennen
  • Format 235 x 315 mm

Reviews

Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Bewertung schreiben

Newsletter

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an und bleiben Sie so immer auf dem Laufenden und verpassen keines unserer Bücher!