HALLO FAHRERLAGER 3

Art.Nr./ISBN: 978-3940672209

EUR 24,90
inkl. 7 % USt

  • Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl


Zahlungsweisen:

PayPal SOFORT Überweisung Vorkasse SEPA Lastschrift SEPA Lastschrift

Bewertung: 0.0 von 5

Produktbeschreibung

Nach der überwältigenden Resonanz auf die beiden ersten Bände der „Hallo Fahrerlager“-Buchreihe taucht der Autor nun ein drittes Mal tief in seine noch immer gut gefüllte Schatzkiste ein. Ausgepackt werden weitere Episoden und Personenbeschreibungen, die Rainer Braun im Laufe seiner fast 50-jährigen Zeit als Journalist, Streckensprecher und TV-Reporter erlebt hat. Die meisten Begebenheiten lesen sich heiter bis komisch, einige machen leider auch nachdenklich und traurig. Wertvolles historisches Bildmaterial rundet die insgesamt 18 Kapitel ab, die in Wort und Bild auf nunmehr 240 Seiten präsentiert werden. Das Vorwort hat Brauns alter Weggefährte und heutige RTL-Formel-1-Experte Christian Danner beigesteuert. Was die beiden zusammen in den 70er- und 80er-Jahren erlebt haben, würde allein schon ein ganzes Buch füllen.

In einer der längeren Geschichten wird diesmal die mühsame Anfangszeit des Opel-Motorsports aufgearbeitet. Ebenfalls sehr ausführlich befasst sich der Autor mit den hochdramatischen Zweikämpfen zwischen Ford und BMW unter tatkräftiger Mitwirkung zahlreicher Formel-1-Piloten im faszinierenden Tourenwagen-Jahr 1973. Das Lebenswerk des Rettungsstaffel-Initiators Herbert Linge wird ebenso gewürdigt wie die kurzen Karrieren der beiden hoffnungsvollen Nachwuchspiloten Markus Höttinger und Hans-Georg Bürger und deren tragisches Ende. Zu den weiteren Themen gehören die Folgen der großen Ölkrise von 1973 für den Motorsport und der beeindruckende Auftritt des noch jungen Jochen Mass beim Formel-3-GP in Monaco. Schließlich hat Jim-Clark-Fan Michael Conrad in einem emotionalen Gastbeitrag seine Jugend-Erinnerungen an den charismatischen Schotten beigesteuert. Ansonsten gilt, was schon für die beiden ersten Bände an gleicher Stelle notiert wurde: Viele der Geschichten sind so abenteuerlich, dass es dem Leser manchmal schwer fallen mag zu glauben, was er da zu Gesicht bekommt.

„Hallo Fahrerlager 3“ ist bereits das siebte Buch aus Rainer Brauns Feder. Zu seinen erfolgreichsten und teilweise ausverkauften Titeln gehören „Stefan Bellof – eine viel zu kurze Karriere“, „Momentaufnahmen – die Glanzjahre des Ford Motorsports“ und „Klaus Ludwig – Jagdszenen“.

240 Seiten - ca. 200 Fotos(sw/color) - Format 170 x 210 mm

Reviews

Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Bewertung schreiben

Newsletter

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an und bleiben Sie so immer auf dem Laufenden und verpassen keines unserer Bücher!