World Sports Car Racing 1991

ISBN: 3-928540 00-9

€0,00

Mit ihren brandneuen Sportwagen haben Jaguar, Mercedes, Peugeot und Toyota in der Sportwagen-Weltmeisterschaft 1991 für Furore gesorgt. Jaguar setzte im XJR-14 auf eine Spezial-Version des Ford-HB-Formel-1- Motors, Peugeot und Toyota entwickelten V 10-Triebwerke und Mercedes baute einen einzigartigen, flachen V 12 allesamt High-Tech-Rennmotoren mit über 600 PS Leistung aus 3,5 Liter Hubraum.
Das Eurosport-Jahrbuch WORLD SPORTSCAR RACING '91 beschreibt detailliert die Sportwagen der neuen Generation und folgt ihnen auf dem Weg durch die Saison - von Suzuka in Japan nach Europa, nach Le Mans, nach Mexiko und zurück nach Japan, auf den neuen Kurs von Autopolis.
Das Eurosport-Jahrbuch WORLD SPORTSCAR RACING '91 berichtet außerdem über
die IMSA-Serie in den USA, die Japanische Sportwagen-Meisterschaft und die Interserie. Damit ist das Eurosport-Jahrbuch WORLD SPORTSCAR RACING'91 das Standardwerk der Sportwagen-Szene, geschrieben von einem Team internationaler Fachjournalisten in Deutsch, Englisch und Französisch.

            zuletzt angesehen